Wie eine App hilft, genug zu trinken!

Trinken, nein wir reden nicht von Alkohol, sondern vom Trinken für die Wasseraufnahme. Trinken ist gesund, das wissen wir. Zu wenig trinken oder auch zuviel ist nicht gesund, das wissen wir auch. Also: Was spricht dagegen, dass wir uns selbst beim täglichen Bedarf an Flüssigkeit und deren Aufnahme von einer App helfen lassen.

Unser Netzfund ist deshalb die App “Plant Nanny”. Eine virtuelle Pflanze in der App signalisiert anhand des Zustands der Pflanze, ob man etwas trinken sollte.

Na, dann! Prost!