Tecnomar for Lamborghini 63: Erste Motoryacht ausgeliefert

Lamborghini-Technomar | Foto: Automobili Lamborghini S.p.A. PR

Die erste Motoryacht Tecnomar for Lamborghini 63 der neuesten Generation wurde in diesen Tagen an ihren Besitzer ausgeliefert. Sie ging aus dem gemeinsamen Know-how von Automobili Lamborghini und Tecnomar hervor, einer Marke der Unternehmensgruppe The Italian Sea Group.

Lamborghini-Technomar | Foto: Automobili Lamborghini S.p.A. PR

Die Tecnomar for Lamborghini 63 wurde in Design, Farben und Details vom Sián FKP 37, dem ersten Hybrid-Supersportwagen des Herstellers aus Sant’Agata Bolognese, inspiriert.

Lamborghini-Technomar | Foto: Automobili Lamborghini S.p.A. PR

 „Wir sind stolz, hier das Wesen der DNA von Lamborghini zu sehen, das heute in See sticht, um das Wasser mit demselben starken Charakter zu durchpflügen, den unsere Supersportwagen auf den Asphalt bringen. Diese Yacht zeigt einmal mehr, wie gemeinsame Werte und die perfekte Zusammenarbeit zweier Teams die Schlüssel zum erfolgreichen Umsetzen herausragender Projekte bilden“, erklärt Stefano Rutigliano, der Leiter der Strategieabteilung von Automobili Lamborghini.

Lamborghini-Technomar | Foto: Automobili Lamborghini S.p.A. PR

Die Motoryacht ist mit zwei Motoren vom Typ MAN V12-2000HP ausgestattet, die sie zum schnellsten Boot der Tecnomar-Flotte von The Italian Sea Group machen. Dank der Verwendung von Carbonfaser, einem typischen Baustoff für die Fahrzeuge von Lamborghini, reiht sie sich mit einem Gewicht von weniger als 24 Tonnen in die exklusive Kategorie der Ultraleichtboote ein.

Lamborghini-Technomar | Foto: Automobili Lamborghini S.p.A. PR

Foto(s) / Text: Automobili Lamborghini S.p.A.