Heliskiing in den Alpen

Heliskiing ist nur an ganz bestimmten Orten der Alpen möglich

Gressonay, ein 300-Einwohner-Dorf im Aostatal ist eines der wenigen Skigebiete der Alpen, wo Heliskiing erlaubt ist. Zusammen mit einem Guide fliegt man auf über 4000 Meter Höhe. Im Tiefschnee geht es dann den Gornergletscher hinab zum Matterhorn. Dort angekommen in Zermatt geht es wieder auf 3800 Meter, wieder in den nächsten Tiefschnee. Adrenalinkick beim Powderhang-Rausch inklusive!

Foto: Pixabay