Chuck Roll: Der Festtagsbraten vom Grill

Foto: Pixabay

Das Chuck Roll Beef gibt eher einen saftigen Braten ab, den man in der Kasserole wunderbar hinbekommt. Das Chuck Roll Beef kommt vom Rindernacken, hat dadurch ordentlich Fett, was ja bekanntlich Geschmacksträger ist. Für den Grill schneidet man das Chuck Roll Beef aber in so 3 bis 3,5 cm dicke Scheiben; echte Steakfans nennen das dann Chuck Roast oder Chuck Eye.