Bittersweet: Negroni

Der Negroni ist ein Klassiker unter den Aperitivos

Der Negroni ist der Aperitivo schlechthin

Der Negroni ist ein bittersüßer Aperitivo. Eigentlich ist er der Ur-ur-ur-ur-Großvater aller Aperitivos. Wahrscheinlich auf jeden Fall für alle Negroni-Fans. Seinen Namen verdankt er einem gewissen Grafen Negroni, der das Getränk vor rund 100 Jahren in Florenz zum ersten Mal bestellt haben soll.

Für die Hausbar zuhause hier die Zubereitung: Man nehme 25ml London Dry Gin, 25ml Campari und 25ml süssen Wermut (rot). Also alle 3 Zutaten zu gleichen Teilen. Alles in einen großen Tumbler mit Eiswürfeln. Eine Orangenzeste mit rein. Fertig.