Geheimtipp: Lake O’Hara Lodge in Kanada

Weit reisen und einige Umwege in Kauf nehmen, aber am Ende wird man damit belohnt, dass man Refugien der Welt besucht, die anderen eventuell für immer verschlossen bleiben.

Die Lake O’Hara Lodge in Kanada ist ein Geheimtipp und findet sich nicht in den meisten Reiseführern. Im Yoho Nationalpark im kanadischen British Colombia befindet sich der See auf 2012 Metern Höhe. Täglich dürfen nur circa 40 Besucher zum See fahren. Neben der Übernachtung in der Lodge kann auch im Zelt oder in einem angemieteten Blockhaus genächtigt werden.

Bild: Pixabay

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*