Fun und Exotik: Die South Sea Capsule Kollektion von Breitling

Chronomat Automatic 36 South Sea with mint green and green alligator strap. Fotos: Breitling PR

Auffällige Farben und strahlende Lumineszenz sind die beiden Designfaktoren, mit denen die Uhren der South Sea Capsue Collection von Breitling alle Blicke auf sich ziehen wollen, um Sommergefühle zu erwecken. Die Design sind Erinnerungen an Unterwasserwelten sowie üppiges Grün.

Die Chronomat Automatic 36 der South Sea Capsule Kollektion präsentiert sich als temperamentvolle Schwester der jüngsten Chronomat für Frauen von Breitling und ist in drei markanten Designvarianten erhältlich. Mit modernem Retro-Touch präsentiert sich diese Uhr und richtet sich an Frauen, die sich flippig und avantgardistisch von der Masse abheben möchten, aber auch Anspruch auf Qualität und nachhaltigen Werterhalt erheben.

Die Zeitmesser der neuen Chronomat Automatic 36 South Sea Capsule-Kollektion haben speziell lackierte Zifferblätter in Beige, Mitternachtsblau und Mintgrün, sowie dazu passende Armbänder aus Alligatorleder mit Faltschliesse. Besonders markant erscheinen die goldenen Indexierungen und Zeiger, ganz zu schweigen von den diamantbesetzten Stundenmarkierungen und den cocktailfarbenen, edelsteinbesetzten Lünetten.

Von der technischen Seite her werden diese Schönheiten vom Breitling-Kaliber 10, Made in Switzerland, angetrieben, einem COSC-zertifizierten Chronometer, das eine Gangreserve von etwa 42 Stunden bietet.

Chronomat South Sea Capsule Collection. Fotos: Breitling PR

Get DREST

Die Chronomat Automatic 36 South Sea Capsule-Kollektion eignet sich auch perfekt für den Breitling Partner DREST, dem weltweit ersten interaktiven Luxusmode-Mobilspiel. Dieses äusserst fesselnde Spiel versetzt die Spieler in die Rolle von Modestylisten, die Kleidung und Accessoires von über 200 führenden globalen Modemarken auswählen. Wie bei allen anderen Modeartikeln, die in DREST vorgestellt werden, besteht für die Benutzer die Möglichkeit, die Breitling Stücke, mit denen sie im Spiel gespielt und konkurriert haben, direkt zu kaufen – so entsteht ein unterhaltsames und interaktives Einkaufserlebnis der Neuzeit voller Innovation.

Der Schulterschluss zur Tradition

Bereits seit der 1940er-Jahre stellt Breitling verschiedene Modelle speziell für Frauen her. 1957 kam die grazile TransOcean für Frauen auf den Markt, die «Breitling Präzision in schönster Manier zum Ausdruck bringt». In den 1990er Jahren setzte die Lady J ein Statement, bevor die Galactic 2010 als eine «Mischung aus raffiniertem Luxus und kompromissloser technischer Raffinesse», an den Start ging. Moderne Vertreter der Damen-Zeitmesser wären die legendäre Navitimer 35 und 38 und die sportliche Superocean 36. Die originale 1984 Chronomat verhalf laut Hersteller der Schweizer Uhrenindustrie zur Neugeburt und galt vielen Zeitmessern als Vorbild – darunter vielen Modellen für Frauen.