Frühling am Bosporus: Çırağan Palace Kempinski Istanbul setzt auf Outdoor-Erlebnisse

copyright Kempinski Hotels

Das legendäre Çırağan Palace Kempinski Istanbul feiert sein 30-jähriges Jubiläum als Kempinski Hotel und begrüßt den Frühling mit verschiedenen Outdoor-Angeboten. Das einstige osmanische Kaiser- und Palasthotel mit seiner besonderen Lage am Ufer des Bosporus und der weitläufigen Anlage, blickt auf eine Geschichte bis ins 17. Jahrhundert zurück. Einst beherbergte das ikonische Hotel Sultane. Das exklusive Hotel bietet heute seinen Gästen Outdoor-Erlebnisse wie das “Luxus-Picknick” oder das brandneue Pop-up Berthold, das alle Sinne berührt und einen den Traum von 1000 und 1 Nacht noch intensiver träumen läßt.

Luxus-Picknick am Bosporus

Auf bequemen und farbenfrohen Kissen in den grünen Palast-Gärten findet ein Festmahl statt, inklusive des Service des Çırağan Palace. So wird das luxuriöse Picknick ein Highlight-Event für alle, die sich am liebsten im Freien aufhalten, für ein besonderes Ereignis, einen Geburtstag oder ein Familientreffen. In und vor einer Traumkulisse, direkt am Ufer des herrlichen Bosporus genießt man verschiedene Käsesorten, köstliches Brot aus den Öfen des Çırağan Palace, Salate mit Fleisch und Meeresfrüchten, Gemüsegerichte oder handgemachte Pralinen. Ein orientalisch angehauchtes Picknick an einzigartiger Lage, das die Sinne berührt und einem lange in Erinnerung bleibt. Der Preis beginnt bei 99 EUR + MwSt. pro Person.

copyright Kempinski Hotels
copyright Kempinski Hotels

Berthold – das brandneue Pop-up  

Weiterer spannender Outdoor-Treffpunkt an lauen Frühlingsabenden ist das neue Pop-up “Berthold” im Palastgarten vor der Kulisse des atemberaubenden Bosporus. Man könnte sagen, dass es sich dabei um einen kleinen Food-Truck handelt, dreirädrig. Benannt nach Berthold Kempinski, dem Gründer der Kempinski Hotels und einem der innovativsten Gastronomen Berlins zu Beginn des 20. Jahrhunderts, wurde dieses Dreirad mit speziellen Teilen aus dem Ausland umgebaut, um die Geschichte von Kempinski auf moderne Weise zu erzählen. Mit seinem wundervollen Ambiente und den komfortablen und gemütlichen Sitzgelegenheiten bietet Berthold ein einzigartiges Pop-up-Konzept, das offene Weine aus lokalen Boutique-Weingütern aus der ganzen Türkei anbietet. Dazu gereicht werden Delikatessen, Käse, Sandwiches oder Hot Dogs.

copyright Kempinski Hotels

Das Çırağan Palace Kempinski Istanbul:

Das aus dem 17. Jahrhundert stammende Çırağan Palace Kempinski Istanbul ist ein einzigartiger Luxuspalast direkt am Bosporus, einer der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Nach Asien ausgerichtet und mit bezauberndem Blick auf die historische Halbinsel, trifft im Gebäude aus der Osmanenzeit der Osten auf den Westen, Europa auf Asien und die Geschichte auf die Gegenwart. Nach einer kompletten Restaurierung und dem Anbau eines modernen Hotelgebäudes mit eleganten Gästezimmern, Restaurants und Tagungsräumen wurde das Hotel und der Palast 1991 unter der Leitung von Kempinski Hotels, Europas ältester Luxushotelgruppe, eröffnet. Die Gäste können aus 310 Zimmern wählen, darunter 20 Suiten im Hotel und 11 Suiten im historischen Palast. Zusätzlich zu den herrlichen Veranstaltungsflächen im Freien, wo prestigeträchtige lokale und internationale Events stattfinden, bieten 20 Tagungsräume modernste Technologie und unvergleichlichen Komfort, um den hohen Ansprüchen der Gäste gerecht zu werden.

copyright Kempinski Hotels
copyright Kempinski Hotels
copyright Kempinski Hotels