A Suite Experience über den Dächern von Rom: Die Penthouse Suite im Hotel de la Ville

DAS BESTE DER ITALIENISCHEN SUITEN IN DEN ROCCO FORTE HOTELS

Foto: Rocco Forte Hotels PR

Das Hotel de la Ville in Rom bietet das ultimative Ziel für eine private Residenz mit Panoramablick über die ewige Stadt. Die drei Suiten “Canova”, “Roma” und die “Presidential de la Ville” verbinden sich zum größten und spektakulärsten Panorama-Penthouse der Stadt – ein exklusives Apartment mit sechs Schlafzimmern, welches zu außergewöhnlichen Feiern einlädt und Familien für einen unvergesslichen Urlaub in Rom vereint.

Das exklusive Erlebnis beginnt für die Gäste mit dem privaten Aufzug, der direkt in die Penthouse-Suite führt. Die drei Suiten “Canova”, “Roma” und die “Presidential de la Ville”, die vom angesehenen Architekten Tommaso Ziffer und Rocco Forte Hotels’ Director of Design Olga Polizzi entworfen wurden, präsentieren starke Farbschemata mit weichen und hellen Tönen, taktvoll kombiniert mit einer Sammlung lokaler zeitgenössischer Handwerkskunst, Möbeln und großen digitalen Darstellungen antiker Kunst und Wandteppichen.

Foto: Rocco Forte Hotels PR

Die insgesamt 345 Quadratmetern große Panoramaterrasse eröffnet spektakuläre Ausblicke über die Stadt – von einem Sonnenbad auf dem Dach mit Blick auf den Petersdom, über eine ruhige Lektüre mit Blick auf die Villa Borghese Gärten, bis hin zu romantische Abendessen bei Kerzenschein bis hin zu Partys mit eigenem DJ-Set unter den Sternen des römischen Himmels. Für Gäste, die in die Köstlichkeiten der römischen Gastronomie eintauchen möchten, können Mixologie- und Kochkurse vom Komfort der Penthouse Suite aus genossen werden.

Das exquisite Hotel de la Ville ist nicht das einzige Rocco Forte Hotel in Italien, welches seinen Gästen den höchsten Standard des Suitenwohnens bietet. Von Apulien bis zur Toskana, von Rom bis Sizilien, mit italienischem Flair und exzellentem Design bieten die Rocco Forte Hotels eine Reihe von Residenzen für jeden Bedarf an Suiten, sei es für einen romantischen Kurzurlaub oder eine Familienangelegenheit. Gäste, die eine Suite buchen, profitieren außerdem von der Suite Experience, einer verlockenden Auswahl an Annehmlichkeiten, die für die ultimative Entspannung während des Aufenthalts sorgen – vom In-Suite-Check-in über ein kostenloses Frühstück bis hin zu einer personalisierten Suite und Erlebnissen am Reiseziel.

Im obersten Stockwerk des Turms der apulischen Masseria ist die Torre Suite die beeindruckendste Unterkunft des Torre Maizza mit einer privaten Terrasse, die einen Blick über die umliegende Landschaft bis hin zur Küste bietet. Im Verdura Resort zelebriert die elegante Pool-Suite mit drei Schlafzimmern den sizilianischen Stil. Durchflutet von natürlichem Licht, verschmilzt die Villa auf elegante Weise innen und außen, mit einem privaten Pool und drei atemberaubenden Holzterrassen, die aus dem weitläufigen Innenraum herausführen. Die raffinierte Nijinsky Suite des Hotel de Russie verbindet auf exquisite Weise kühne zeitgenössische Möbel mit klassischem Luxus und bietet eine glamouröse Wirkung mit einer Bibliothek, einer Küche und einem stilvollen Barbereich sowie einem großzügigen Esszimmer und einer Terrasse. Die atemberaubende, umlaufende Terrasse der Popolo Suite überblickt die historische Piazza del Popolo und bietet einen der exklusivsten Ausblicke der Stadt. In Florenz im Hotel Savoy treten Gäste durch die Türen ihrer eigenen Grand View Suite und gehen über den feinen Parkettboden, vorbei an florentinischen Artefakten und maßgeschneiderten Möbeln von lokalen Handwerkern und blicken auf die Aussicht über die historische Piazza della Republica. Die opulente Duomo Presidential Suite ist der Gipfel des Luxus. Mit zwei Schlafzimmern ist der stilvolle Raum ideal für Familien oder gemeinsam reisende Parteien, große Fenster lassen natürliches Licht in die Räume fluten und bieten einen herrlichen Blick auf Brunelleschis Dom.

Rocco Forte Hotels: Die 1996 von Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründeten Rocco Forte Hotels sind eine Familie von 15 individuellen Hotels und Resorts. Alle Hotels sind Wahrzeichen, sowohl alte als auch neue, die in prächtigen Gebäuden an außergewöhnlichen Standorten untergebracht sind. Geführt von einer Familie, die seit vier Generationen im Gastgewerbe tätig ist, sind die Hotels durch ihren unverwechselbaren Serviceansatz vereint, der sicherstellt, dass die Gäste das Beste der Städte und der umliegenden Gebiete erleben. Die Rocco Forte Hotels umfassen: Hotel de Russie, Hotel de la Ville & Rocco Forte House, Rom; Hotel Savoy, Florenz; Verdura Resort, Sizilien; Villa Igiea, Sizilien, The Balmoral, Edinburgh; Brown’s Hotel, London; The Charles Hotel, München; Villa Kennedy, Frankfurt; Hotel de Rome, Berlin; Hotel Amigo, Brüssel; Hotel Astoria, St. Petersburg.

Fotos / Text: Rocco Forte Hotels PR