In der Wüste surfen

Der Aquapark YAS Waterworld ist eine Superlative in der Wüste von Abu-Dhabi

Dass Abu-Dahabi für Superlativen bekannt ist, weiß man ja schon länger. Aber das ist selbst für Superlativen eine Superlative: Mitten in der staubtrockenen Al-Khatim-Wüste ist mit YAS Waterworld einer der größten Aquaparks der Welt. Die “Bubbles Barrel”, eine bis zu 3 Meter hohe Surfwelle im Aquapark, gilt sogar als der größte, künstliche Brecher der Welt. Die Welle baut sich sauber und kraftvoll auf dank Unterstützung von 1250 Pumpen, die 7000 Liter Wasser pro Sekunde an diue Oberfläche drücken. Eine Weller für Profis und Könner.

Der Aquapark bietet aber noch viel mehr. Es ist einfach atemberaubend.

Foto: Pixabay