Up Up and Away! Per Mitflugzentralen relativ günstig den Abflug machen

Unser Netzfund sind die Mitflugzentralen. Mitflugzentralen??? Bislang kannten Sie nur Mitfahrzentralen? Okay, das ist schon einmal ein Anfang. Denn Mitflugzentralen sind nichts anderes als Mitfahrzentralen, nur dass Sie nicht mit-fahren, sondern mit-fliegen.

Auf den Mitflugportalen werden Mitfluggelegenheiten bei privaten Hobbypiloten vermittelt, meist in kleinen, einmotorigen Flugzeugen wie beispielsweise Cessna oder Piper. Die Kosten des Fluges werden dabei gleichmäßig auf alle Passagiere aufgeteilt. Maximal 5 Passagiere sid möglich.

Flüge gibt es genug. Immerhin gibt es allein Deutschland über 400 Flugplätze.

In Deutschland haben wir mal “Wingly” und “Flyt Club” als Mitflugzentralen gefunden. Wer will kann Mitflugzentralen in anderen Ländern in den Kommentaren posten.

Foto: Pixabay