Neuer Herrenduft von GRAHAM HILL: Beau Rivage

Beau Rivage Graham Hill
Foto: Graham Hill Cosmetics

Über die Herrendüfte und Kosmetikartikel von Graham Hill, eine Hommage an den britischen Gentleman-Rennfahrer aus den 60er Jahren, haben wir bereits auf Rascasse Motor Revue berichtet. Jetzt hat Graham Hill den neuen Duft “Beau Rivage” lanciert und das ist ein Herrenduft für echte Männer.

Beau Rivage: Lebendigkeit und südliches Flair par excellence

Das neue GRAHAM HILL Parfum “Beau Rivage” ist ein modern interpretierter Herrenduft für (echte) Männer. Es besticht durch seine Dynamik und natürliche Authentizität. Ein modern interpretierter Herrenduft, der alle Sinne belebt. Sizilianische Bergamotte, herb-frische Akzente von Grün-Tee und der markante Duft frischer Eucalyptusblätter bilden mit edlen Hölzern, Amber und weißem Moschus (s)eine sinnliche und kraftvolle Komposition. Lebendigkeit und südliches Flair par excellence.

Foto: Graham Hill Cosmetics
Foto: Graham Hill Cosmetics

Kopfnote: Bergamotte, Zitrone, Grapefruit, Orange, Grüner Tee, Galbanum, Litsea Cubeba
Herznote: Jasmin, Lindenblüte, Eucalyptus, Maiglöckchen
Basisnote: Moschus, Amber, Zedernholz, Sandelholz

Beau Rivage ist aber auch eine Liebeserklärung an die französische Riviera als Schauplatz vieler unvergessener Momente im Rennsport und in der Karriere von Graham Hill. Mit Beau Rivage soll man die Leichtigkeit des mediterranen Savoir Vivre, gepaart mit dem lebhaften Temperament des Sehnsuchtsortes an der Côte d´Azur erleben.  Ein Geschenk der Natur: Zu 99% sollen alle Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sein.

Alle Produkte nach Rennstrecken der Erfolge von Hill benannt

Jedes Graham Hill Produkt trägt den Namen eines berühmten Rennstreckenabschnittes. Indianapolis, der legendäre Rundkurs mit seinen Steilwandkurven. LeMans, die Legende im Motorsport mit dem 24-Stunden-Rennen und natürlich Monte-Carlo, das schwierige Rennen durch die engen Gassen und Straßen des Fürstentums Monaco. Eine Rennstrecke, die viele Gefahren birgt – Überholmanöver sind so gut wie unmöglich und endeten nicht selten in den Leitplanken. Und nicht fehlen darf natürlich Silverstone, die Heimat des britischen Motorsports.

Der Duft “Beau Rivage” ist benannt nach dem Streckenabschnitt des Circuit de Monaco in Monte-Carlo, zu dem Graham Hill eine besondere Beziehung hatte. Nicht nur, weil der den Streckenabschnitt zwischen Tunnelausfahrt und Hafeneinfahrt x-mal gefahren ist. Unweit des Beau Rivage auf dem Circuit de Monaco befand sich eine Bar, die Graham Hill und andere Formel-1-Fahrer gerne besuchten. Die Bar war mit Fotos, Zeitungsausschnitten und Souvenirs aus dem Motorsport dekoriert.

Graham Hill: Einer der bedeutendsten Rennfahrer

Graham Hill war einer der erfolgreichsten Rennfahrer mit 176 gefahrenen Grand Prix und als zweimaliger Weltmeister in der Formel 1. Er war der einzige Rennfahrer, der es jemals schaffte, die „Triple Crown“ zu holen. Der Sieg in drei völlig verschiedenen Disziplinen im Motorsport: Formel 1 Weltmeister, Sieger bei den 500 Miles of Indianapolis und Gewinner bei den legendären 24 Stunden von LeMans. Und das alles in einer Zeit, in der das Rennfahren noch echte Handarbeit war und der Tod ein ständiger Begleiter der Rennfahrer war.

Graham Hill war eine Stilikone seiner Zeit und symbolisierte den britischen Gentlemen, wie er im Buche steht: höflich, charmant, respektvoll, weltoffen und einen besonders scharfsinnigen Humor. Seine Verpflichtung und sein Anspruch an die perfekte Pflege von Schnurrbart und Haar waren für ihn unerlässlich. Sein Sohn Damon Hill war ebenfalls ein großer Rennfahrer; wir erinnern uns an die Nervenkitzel Duelle mit Michael Schumacher um die Weltmeister-Titel.

Foto: Graham Hill Cosmetics
Foto: Graham Hill Cosmetics

Kosmetiklinie als Hommage an Graham Hill

Das norddeutsche Traditionsunternehmen, die Hans Conzen Kosmetik GmbH, hat eine Produktlinie für den modernen Gentleman namens „Graham Hill Cosmetics“ auf den Markt gebracht. Diese versteht sich als eine Hommage an die Rennfahr- und Stilikone Graham Hill, der britischen Charme und den coolen London-Look vereint.

Das Design angelehnt an das Helmdesign von Graham und Damon Hill.

Das Produktdesign erinnert an das legendäre Helmdesign von Vater und Sohn, Graham und Damon Hill. Weiße Ruderblätter auf einem sehr dunklen Blau, genau genommen einem dunklen Preußenblau.

Neuer Herrenduft von GRAHAM HILL: Beau Rivage
Über Redaktion 401 Artikel
Tamburello for Gentlemen ist ein Lifestyle-Männermagazin bzw. Lifestylemagazin für Männer. Ein Special Interest Premium Magazin und Coffee-Table-Magazin für den distinguierten, anspruchsvollen Mann. Journalistische und redaktionelle Kompetenz gepaart mit opulenter Bildsprache in großzügigem Layout und inhaltlicher Tiefe in der Textsprache. Das redaktionelle Konzept setzt auf Niveau bei der Contentauswahl mit dem richtigen Händchen für das Besondere. Männer lesen Interessantes zu Themen wie Lifestyle, Luxus, Stil, Fashion und Beauty. Leben, Health, Travel, Reisen, Living, Wohnen, Job & Business und Genuss. Restaurants, Bars, Nightlife und Erotik. Über Events und Entertainment, Sport, Fitness und Ski. Technik mit Gadgets, Motor, Yachting und Uhren. Metropolitan Trends über Lifestyle aus und in den Größstädten dieser Welt. Wir sind uns sicher: James Bond würde dieses Magazin lieben.