Exoten auf dem Teller

Exoten auf dem Teller
Foto: Pixabay

Serie Teil 2. Heute: Kamel

Zugegeben, nicht jeder ist probierfreudig, wenn es darum geht, was auf den Teller kommt. Nicht umsonst gibt es den Spruch “Was der Bauer nicht kennt, das…” naja, Sie wissen schon. Wer immer nur Rind, Kalb, Schwein und Geflügel ißt, der kann daraus natürlich schon viele, viele leckere Gerichte zaubern. Aber es gibt auch Exotisches, was mal auf dem Teller und später im Magen landen kann, why not? In unserer Serie mal ein paar Delikatessen aus aller Welt, die bei uns recht unbekannt sind.

Kamel auf dem Teller

Kamelfleisch ist das Fleisch vom zweihöckrigen Kamel oder vom einhöckrigen Dromedar. Die Höcker außen vor genommen, ist Kamelfleisch sehr fettarm und grobfaserig. Allgemein wird das Fleisch der Jungtiere bevorzugt, das Fleisch soll im Geschmack und von Konsistenz und Bissfestigkeit dem Rindfleisch sehr nahe kommen.  So gibt es vom Kamel auch Roastbeef, Rib Eye, Filet oder Keule. Beliebt ist das Kamelfleisch vor allem in arabischen Staaten, allen voran den Vereinigten Arabischen Emiraten. Hier war Kamelfleisch lange wichtigste Proteinquelle. Ägypten, Libyen und Saudi-Arabien importieren gezüchtete Kamele für den Verzehr. In manchen Teilen Mauretaniens wird fast überwiegend nur Kamelfleisch verzehrt.

Kamelfleisch kann wie Rindfleisch zubereitet werden, als Steak oder Braten; gegrillt, geschmort, gebraten, gekocht.

Exoten auf dem Teller
Über Redaktion 401 Artikel
Tamburello for Gentlemen ist ein Lifestyle-Männermagazin bzw. Lifestylemagazin für Männer. Ein Special Interest Premium Magazin und Coffee-Table-Magazin für den distinguierten, anspruchsvollen Mann. Journalistische und redaktionelle Kompetenz gepaart mit opulenter Bildsprache in großzügigem Layout und inhaltlicher Tiefe in der Textsprache. Das redaktionelle Konzept setzt auf Niveau bei der Contentauswahl mit dem richtigen Händchen für das Besondere. Männer lesen Interessantes zu Themen wie Lifestyle, Luxus, Stil, Fashion und Beauty. Leben, Health, Travel, Reisen, Living, Wohnen, Job & Business und Genuss. Restaurants, Bars, Nightlife und Erotik. Über Events und Entertainment, Sport, Fitness und Ski. Technik mit Gadgets, Motor, Yachting und Uhren. Metropolitan Trends über Lifestyle aus und in den Größstädten dieser Welt. Wir sind uns sicher: James Bond würde dieses Magazin lieben.