Aston Martin Vantage

ein ganz besonderer Wagen, egal ob als Roadster oder in der geschlossenen Variante

Der Aston Martin Vantage ist definitiv ein ganz besonderes Fahrzeug, das man nicht allzu oft sieht.

Das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde das Fahrzeug auf der LA Auto Show 2017. Die Auslieferung der ersten Exemplare erfolgte im Mai 2018. Einen besonderen Stellenwert unter den Vantage-Modellen nimmt das auf eine Anzahl von 200 Stück begrenzte Sondermodell Vantage AMR ein, welches im Mai 2019 präsentiert wurde. Das Sondermodell Vantage AMR hat ein Siebengang-Schaltgetriebe, entwickelt vom italienischen Getriebehersteller Dana Graziano entwickelt. Am Schalthebel sind die Gänge nach dem Dog-Leg-Schaltschema angeordnet, das heißt die ungeraden Gänge sind in der Schaltgasse unten.

Die formelle Premiere des Roadsters vor Publikum soll auf dem Genfer Auto-Salon 2020 stattfinden.

Bldquelle: Pixabay

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*